In dieser außergewöhnlichen Zeit haben es insbesondere ältere Mitbürger sehr schwer, die auferzwungene Begrenzung der Bewegungs- und Kontaktfreiheit zu ertragen. Es gab nach dem Krieg noch keine Situation, die von den Bürgern so viel Verzicht und Disziplin verlangt hat.
Aber auch vielfälltige Unterstützungen sind notwendig, um sich im täglichen Leben z.B. mit Lebensmittel, Medikamenten oder sonstigen Dingen des täglichen Lebens zu versorgen.
Dazu geben wir auch Hinweise, wie man sich über die Lage der Krise informieren kann.
 

Geschäfte mit Lieferservice:

Eine Übersicht der Geschäfte, die ihre Waren bis vor die Haustür der Emsdettener Kunden liefern, ist auf der Homepage der Stadt Emsdetten www.emsdetten-liefert.de zu finden.
Ein weiteres Angebot für den ganzen Kreis Steinfurt ist auf der Seite Dein Kreis bringt´s

Einkaufshilfen:

Wer ehrenamtlich Einkaufhilfen für Menschen aus Risikogruppen oder Menschen in Quarantäne anbieten möchte, kann sich bei der Stadt Emsdtten unter Tel. (02572) 922-218 oder per E-Mail an anmeldung@emsdetten.de melden.

Mund- und Nasenmasken:

Auf der Seite der Stadt Emsdetten sind eine Vielzahl von Emsdettener Lieferanten für Mund und Nasenmasken aufgeführt: Die Seite ist hier als Link

Entwicklung der Corona-Erkrankungen:

Über die Entwicklung der Erkrankten im Kreis Steinfurt berichtet die Emsdettener Volkszeitung hier:
Die Entwicklung der Corona-Infizierten für Deutschland ist auf der Seite des Robert-Koch-Instituts abzulesen:
 

Sprechstunden der Agenda Älterwerden:

Frau Martina Schattke von der Stadt Emsdetten ist von montags bis freitags in der Zeit von 10-12 Uhr unter der Telefonnummer (02572) 92 22 18 oder per E-Mail an  martina.schattke@emsdetten.de  erreichbar.
 

Aufklärung mit Doc Esser

Lungenfacharzt Doc Esser beantwortet im WDR-Podcast täglich drängende Fragen rund um das Coronavirus. Der Podcast ordnet ein, gibt Tipps und hilft, sich richtig zu verhalten, ohne dabei in Panik zu geraten. Schickt Doc Esser Eure Fragen an coronavirus@wdr.de oder per Sprachnachricht an 0170/91 83 576.

Die WDR Seite mit Doc Esser hier

Fit bleiben im Alter:

Die EV und der TVE haben eine Seite mit einem kleinen Fitnessprogramm aufgelegt.  Die Seite findet ihr hier .
Nun ist die zweite Folge im Netz. Hier der Link
Auf Youtube gibt es ganz viele Anleitungen für Fitness-Übungen zu Hause. Klickt mal rein und denkt dran: Bewegung hält fit.
____________
Diese Seite wollen wir laufend erweitern und ausbauen. Wer dazu einen guten Hinweis hat kann sich bei uns melden (02572-84699).
__________________________________

Eine gute Nachricht:

Die gesetzlichen Renten steigen zum 01. 07. 2020 um 3,45%, das ergibt bei einer Rente von 800,- eine Erhöhung von € 27,60 €, bei einer Rente von 1000,- € sind es 34,40 €.

Bleiben wir gesund, damit wir das noch genießen können.

 

Trotz Corona-Krise - die Nordsee lockt: